Welche Vorteile bietet ein Weekender?

Das Wort „Weekender“ stammt aus dem Englischen und steht für Personen, die gerne übers Wochenende verreisen. Die Weekender Tasche zeichnet sich dadurch aus, dass sie perfekt an die Bedürfnisse der Wochenendurlauber angepasst wurde.

Typische Weekender bieten maximal 50 Liter Fassungsvermögen. Mittlerweile sorgt eine breitgefächerte Designauswahl dafür, dass das Entscheiden für nur einen Favoriten mitunter schwerfällt. Es wäre jedoch auch falsch, diese Art von Tasche ausschließlich im Wochenendurlaub-Bereich zu verorten. 

Vielmehr handelt es sich bei diesen Accessoires um echte „Allrounder“, die auch für den Alltag und andere Anlässe geeignet sind. Auch wenn die aktuellen Kollektionen immer mehr unisex werden, gibt es natürlich auch Modelle, die in den Bereich Damen- bzw. Herren Weekender fallen. 

Doch welche Vorteile bieten Weekender eigentlich genau? 

Vorteil Nr. 1: eine Tasche für vielseitige Anlässe

Weekender sind schon lange zum echten Trend geworden und stellen ein Must Have für den modebewussten Mann bzw. die modebewusste Dame dar. 

Sie eignen sich für Wochenendausflüge auf das Land, in die Berge, ans Meer und in die Städte. Denn: in einem solchen Accessoire lassen sich alle nötigen Gegenstände für einen kurzen Trip verstauen. 

Die meisten Weekender sind aus hochwertigen Materialien, wie beispielsweise Leder bzw. Canvas, gefertigt und zeichnen sich dementsprechend durch eine hohe Belastungsfähigkeit aus.

Aber: Weekender können natürlich nicht nur für kurze Wochenendausflüge genutzt werden. Vielmehr stellen sie auch im Alltag ein modisches Highlight dar und peppen so gut wie jedes Outfit auf. Je nach Modell passt die Luxustasche auch zu eher förmlichen Anlässen und sieht auch beim ersten Date oft gut aus. Wer von Vornherein weiß, dass er seinen Weekender möglicherweise nicht nur funktional nutzen möchte, sollte sich gegebenenfalls eher für eines der schlichten Modelle entscheiden. 

Video: Weekender für das Wochenende packen 

Vorteil Nr. 2: zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten

Auch viele Menschen, die nicht regelmäßig über das Wochenende verreisen, haben den Weekender bereits für sich entdeckt. Das (meist) schlichte Design der Taschen lässt sich mit vielen verschiedenen Outfitstilen kombinieren. Es passt zu einem sportlichen Look und macht auch einen guten Eindruck im Büro. Der modischen Fantasie sind hier so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Vorteil Nr. 3: optimale Platzverhältnisse

Viele Taschenmodelle sehen gut aus, bieten jedoch nur wenig Platz, um alle Gegenstände des Alltags verstauen zu können. 

Vor allem im Zusammenhang mit einem spontanen Ausflug an den Strand oder im Rahmen eines Städtetrips bietet die Weekender Tasche wesentliche Vorteile. 

Auch dann, wenn in ihnen vergleichsweise viel Gewicht transportiert werden muss, erweisen sie sich als sehr bequem und liegen gut in der Hand. 

Der großzügig gestaltete Stauraum bietet den Vorteil, sich hier nicht einschränken zu müssen. Hierbei handelt es sich um einen der besten Beweise dafür, dass auch vergleichsweise große Taschen durchaus sehr stylisch aussehen können. 

Vorteil Nr. 4: viele verschiedene Materialien zur Auswahl

Die beliebten Weekender sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Meistens bestehen sie aus Leder bzw. Canvas und erweisen sich im Alltag als entsprechend belastbar. 

Mittlerweile setzen auch viele Anbieter auf umweltbewusste, nachhaltige Materialien. Es werden mitunter sogar Modelle aus alten Bootssegeln oder recycelten Plastikflaschen angeboten. Wer seinen ökologischen Fußabdruck ein wenig verringern möchte, ist hier gut aufgehoben. 

Baumwolle gehört jedoch auch in Bezug auf Weekender nach wie vor zu den absoluten Klassikern. Das Material lässt sich leicht reinigen und erweist sich als verlässlicher Begleiter im (oft) hektischen Alltag.

Vorteil Nr. 5: ein hoher Nutzerkomfort 

Wer sich für einen Weekender in der passenden Größe entschieden hat, stellt in der Regel schnell fest, dass der Nutzerkomfort nicht auf der Strecke bleiben muss. Im Gegenteil! Viele Hersteller bieten ihre Modelle mittlerweile sogar als Trolley Variante an. 

Hier kann die Tasche nicht nur über die Griffe, sondern auch über die einfahrbare Halterung und zwei Rollen am hinteren Ende transportiert werden.

Auf diese Weise ist es möglich, mit diesem Modell gleich zwei Taschen miteinander zu kombinieren. Wurde der Haltegriff eingefahren, kann das Accessoire auf die klassische Art getragen werden.

Vorteil Nr. 6: verschiedene „Extras“

Das große Hauptfach der Weekender bietet viel Stauraum für alles, was im Zuge eines Wochenendtrips wichtig werden kann. Dennoch ist es natürlich auch unerlässlich, sich in seiner Tasche gut zurechtzufinden. 

Die meisten Hersteller setzen in diesem Zusammenhang daher nicht nur auf ein großes Volumen, sondern auch auf die Vorteile kleiner Zusatztaschen. 

Diese können wahlweise innen oder/ und außen angebracht sein und erleichtern es, eine überzeugende Ordnung zu gewährleisten. So lassen sich Smartphone, Schlüssel und Co. oft noch schneller wiederfinden. 

Alle Vorteile von Weekendern in der Zusammenfassung

Wer sich auf der Suche nach einer flexiblen, modernen Taschenlösung befindet, stößt vergleichsweise schnell auf den Weekender. Seine Vorteile liegen vor allem in:

  • den verschiedenen Einsatzbereichen
  • einer unglaublich großen Auswahl
  • einem Mix aus Funktionalität und einer ansprechenden Optik
  • einem hohen Nutzerkomfort
  • zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten.

Obwohl die verschiedenen Modelle durchschnittlich ein Fassungsvermögen von bis zu 50 Litern aufweisen, wirken sie dennoch vergleichsweise kompakt. 

Der hohe Tragekomfort sorgt zudem für einen unkomplizierten Transport und dafür, dass diese besonderen Accessoires leicht in den Alltag integriert werden können. 

Wer allerdings einen längeren Urlaub plant, sollte sich dann wahrscheinlich doch für eine etwas größere Tasche oder einen Koffer entscheiden.

weitere interessante Themen zu Luxustaschen

Luxustaschen

Luxustaschen

Hersteller

Hersteller

Modelle

Wer sich auf der Suche nach einer neuen Tasche befindet, stößt nicht nur auf verschiedene Marken und Designs, sondern auch auf unterschiedliche Modelle.

Modelle