Welche Tasche passt zu welchem Anlass?

Die Zeiten, in denen Modefans noch nur eine einzige Handtasche in ihrem Kleiderschrank hatten, ist so gut wie vorbei. 

Vielmehr ist es mittlerweile zum Trend geworden, hier ein wenig flexibler zu agieren und dementsprechend abzuwägen, welches Taschenmodell zu welchem Anlass getragen werden kann. 

Auch wenn es hier keine fixen Regeln gibt, gibt es dennoch einige Anhaltspunkte, anhand derer sich einschätzen lässt, welche Modelle wann besonders gut passen. 

Wie so oft entscheidet in letzter Instanz natürlich der persönliche Geschmack. Auf der Suche nach einer weiteren Entscheidungshilfe lohnt es sich jedoch definitiv, weiterzulesen. 

Die Clutch für elegante Anlässe

Egal, ob auf einer Gala, bei einer Party oder im Theater: hier feiert die klassische, moderne Clutch zweifelsohne ein kleines „Heimspiel“. 

Clutches sind vergleichsweise klein und lassen sich entweder in der Hand oder unter den Arm geklemmt tragen. Sie bieten genug Platz, um Smartphone, Portemonnaie und Schlüssel zu transportieren und bestechen ansonsten durch klare Formen und überschaubare Maße. 

Während diese Taschenmodelle früher noch meist in schwarz angeboten wurden, ist die Auswahl in der heutigen Zeit deutlich vielseitiger geworden. Wer sich heute auf der Suche nach einer peppigen Clutch befindet, wird in der Regel genauso schnell fündig wie jemand, der mehr Wert auf das klassische Erscheinungsbild legt.

Der Shopper – ideal für Einkaufstouren

Die Bezeichnung „Shopper“ trügt nicht! Diese Modelle lassen sich unter anderem super dazu nutzen, um im Zusammenhang mit einem ausgiebigen Einkaufsbummel eingesetzt zu werden. 

Der Grund: sie sind unglaublich praktisch! Hier überzeugt nicht nur der Tragekomfort, sondern zweifelsohne auch die vergleichsweise großzügig gestaltete Grundfläche. Shopper sind meist ein wenig (oder ein wenig mehr) größer als klassische Luxustasche. Sie werden an stabilen Henkeln bzw. Trägern über der Schulter getragen und werden so schnell zum verlässlichen Begleiter bei Touren durch die Fußgängerzone. 

Der Weekender – ein Partner für den Wochenendtrip

Der moderne Weekender stellt eine Alternative zum kleinen Koffer dar. Er bietet in etwa so viel Platz, wie es braucht, um für zwei bis drei Tage zu verreisen.

weitere interessante Themen zu Luxustaschen

Luxustaschen

Luxustaschen

Hersteller

Hersteller

Modelle

Wer sich auf der Suche nach einer neuen Tasche befindet, stößt nicht nur auf verschiedene Marken und Designs, sondern auch auf unterschiedliche Modelle.

Modelle